Pressemitteilung: Bau beginnt im Frühjahr

WEHLHEIDEN. 20 neue Wohnungen sollen ab Frühjahr 2018 an der Theodor-Fliedner-Straße in Kassel gebaut werden. Im „Quartier Schönfeld“, so der Projektname, sind zwei Doppelhaushälften sowie drei Mehrfamilienhäuser vorgesehen, die schlüsselfertig erstellt und verkauft werden sollen. Das „L“-förmige Grundstück befindet sich gegenüber der Justizvollzugsanstalt (JVA) im Stadtteil Wehlheiden.

Investor beziehungsweise Träger des Vorhabens ist das Unternehmen BuG Bau & Grund GmbH & Co. KG mit Sitz im niedersächsischen Papenburg. Einstimmig hat der Kasseler Stadtentwicklungsausschuss am Dienstagabend die Neubaupläne mitgetragen. Vorausgesetzt die Stadtverordnetenversammlung richtet sich nach der Empfehlung des Ausschusses, wovon bei diesem Votum auszugehen ist, kann die Stadt Kassel nun mit dem Investor den Vertrag zur Umsetzung abschließen.

 

Vollständigen Artikel lesen

;