AS.K steigt Kasseler Bunker aufs Dach

Ab 2021 planen wir in Kassel ein ganz besonderes Projekt: Auf dem Dach des alten Weltkriegsbunkers in der Ahrensbergstraße sollen per Aufstockverfahren sechs Eigentumswohnungen auf drei Etagen entstehen. Der rund acht Meter hohe Neubau soll dabei vollständig vom Dach des denkmalgeschützten Bunkers getragen werden. Ein echter Hingucker mit absolut fortschrittlichem Baukonzept in grüner Umgebung und toller Lage.

Nach den ersten positiven Gesprächen mit der Stadt Kassel wurde zuletzt mit der Freigabe des Denkmalamts ein wichtiger Schritt zur Realisierung des ambitionierten Großprojekts gemacht. Die vom Architekturbüro Sprengwerk entwickelten Pläne sehen hochwertige Wohneinheiten mit attraktiven Grundrissen vor. Jede der Eigentumswohnungen soll per angebautem Fahrstuhl und einem offenen Treppenaufgang erreichbar und mit Terrasse ausgestattet sein. Der Bunker selbst soll indes eine neue Bestimmung erhalten.

;